Studieneinführungstage

Kurz vor Beginn der Vorlesungszeit des neuen Semesters finden Studieneinführungstage (STET) statt. Alle Studierende, die neu an der FSU Jena sind, sollten daran teilnehmen.


Wasserlauf

Inhalt

Während dieser Tage wird ein Überblick über den Studienablauf gegeben. Ihnen werden die wichtigsten Gebäude der Stadt (Lehrgebäude, Prüfungsamt, Bibliothek, Mensen, …) gezeigt sowie die Hörsäle, Seminarräume und Labore im IGW vorgestellt. Außerdem werden Sie mit einer wichtigen Verwaltungswebseite der Universität vertraut gemacht - Friedolin.

Die Studieneinführungstage machen Ihnen die Schritte zur Zusammenstellung des Stundenplans und zur Anmeldung der Module und Prüfungen verständlich. Darüber hinaus wird ein Mathematik-Vorkurs angeboten, an dem Sie teilnehmen sollten. Wer sich in der Richtung Geophysik vertiefen möchte, kann auch den Vorkurs der Physikstudenten belegen, der dann nahtlos in die Vorlesung Mathematische Methoden der Physik übergeht (Wahlpflichtmodul im 3. Semester). Vor allem lernen Sie während dieser Tage Ihre Kommilitonen bei kleinen Spielen und kurzen Ausflügen kennen und knüpfen erste Kontakte mit den Mitarbeitern der Universität. Mitglieder der Fachschaft stehen den Studierenden gerne zur Seite und beantworten Fragen zum Stundenplan, aber auch zu banalen Dingen des alltäglichen Lebens.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Programm der STET finden Sie auf der Institutsseite.