Geowissenschaften - Die Wissenschaft unserer Erde

Licancabur

Am Institut für Geowissenschaften werden die Studiengänge Bachelor of Science in Geowissenschaften, Master of Science in Geowissenschaften (mit Studienrichtung Geologie, Geophysik oder Mineralogie) und Promotion mit dem Abschluss Dr. rer. nat. angeboten.


Warum Geowissenschaften studieren?

Balancierender Felsen
 

Die Geowissenschaften gehören zu den Naturwissenschaften und erforschen das System Erde. Durch die Beobachtung heute ablaufender geologischer Prozesse, aus der Gelände- und Laboruntersuchung von Gesteinen und Minerale und auf der Grundlage physikalisch-chemischer Wirkungen werden allgemeingültige Gesetzmäßigkeiten abgeleitet. (...)

Ein Informationsfilm beschreibt anschaulich Ziele und Inhalte des Studiums der Geowissenschaften in Jena sowie Berufsbilder.

Der Online-Studiencheck gibt eine umfangrecihe Einführung.


Warum in Jena studieren?

Jena  

Jena ist eine angesehene Universitäts- und Wissenschaftsstadt mit etwas mehr als 100.000 Einwohnern, davon ca. 24.000 Studierenden. Hier ist es leicht möglich, anspruchsvolle Theorie mit lehrreichem Geländestudium zu verbinden. Sie werden gezielt mit Anwendungsbeispielen auf das spätere Berufsleben oder eine weitergehende wissenschaftliche Qualifizierung vorbereitet. (...)

Bildergalerie Jena


NEU: Kooperation der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Verbundprojekt  

Durch das Austauschprogramm für die Bachelorstudiengänge (Bio-)Geowissenschaften (FSU) sowie Umwelttechnik und Entwicklung (EAH) wird Studierenden die Möglichkeit geboten, ausgewählte Module der jeweils anderen Hochschule zu besuchen und sich im eigenen Studiengang anrechnen zu lassen. Erste Resonanzen der Studierenden beider Hochschulen fallen sehr positiv aus. (...)